Er-Innern, wer Du wirklich bist
 

 

GlückSelig                
        

     Er-Innern, wer Du wirklich bist       










Rezensionen und Reaktionen von Lesern

 

*Die Einsichten sind wie praktische Handgriffe, um in Frieden, glücklich zu leben, in Verbundenheit und mit Vertrauen. Während ich das las, kam bei mir die Erinnerung an meine Kindheit nach oben, wo ich mich manches Mal ärgerlich fragte, warum da kein Buch geschrieben war, worin zu lesen stand wie Du am besten leben könntest - ich denke, daß dies solch ein Buch ist! Auch für junge Suchende einfach lesbar. Das Buch endet mit dem Satz: "Du brauchst nicht anderszuwerden. Du brauchst Dich nur daran zu Er-Innern, wer Du wirklich bist!"


*"GlückSelig" ist ein Buch, welches jeder Mensch lesen sollte. Seit Jahren bin ich auf der Suche nach etwas, was ich nicht gut ausdrücken kann, das Lesen dieses Buches hat meine Sicht aufs Leben echt verändert! Das Buch enthält Botschaften, die mich ans Nachdenken gebracht haben, es scheint in erster Linie so weit weg, aber wenn Du Dich dafür öffnest, wirst Du begreifen, daß die Botschaften, die die Ich-Person aus dem Buch von verschiedenen Engeln erhält, Botschaften sind, die wir alle empfangen, wir bekommen es nur nicht immer mit. Nach einer schwierigen Periode hat mich dieses Buch gelehrt, daß ich vor allem das Jetzt genießen muß und das alle schlimmen Dinge aus der Vergangenheit für irgendetwas nötig waren. Ich traue mich jetzt einen Strich zu ziehen unter die Vergangenheit und kann wieder alles genießen, was da jetzt ist. Ich bin der Autorin dieses Buches sehr dankbar, dank ihres prächtigen Buches fühle ich mich endlich GlückSelig!

 

*Für jeden, der wissen möchte, wie Du das Leben auf Erden glücklicher machen kannst und wie Du “Zuhause" auf Erden krieren kannst, ist "GlückSelig" ein herrliches Buch! Auf liebevolle und inspirierende Weise läßt Marie-Claire wiederum sehen wie Du Dein eigenes Glück in Deine eigenen Hände nehmen kannst...alle Achtung!

 

*Ich habe dieses inspirierende Buch mit viel Vergnügen und Wiedererkennen in einem Zug durchgelesen. Ich finde es echt gut, daß Marie-Claire das Buch einfach und auf eine schöne Weise geschrieben hat, wodurch es für ein großes Publikum zugänglich ist. Ich hoffe, daß durch ihr Buch sich immer mehr Menschen bewußt werden, worum es im Leben geht!

 

*Ein wunderbar inspirierendes Buch, daß Du in einem Atemzug durchliest! Marie-Claire gibt die liebevollen Grüße von Zuhause an Dich weiter. In den Armen und Flügeln der Engel werden wir liebevoll durch ihre Worte umarmt. Lies und erfahre es selbst!

 

*Das Lesen Deines Buches "Das Märchen vom Tod” war schon ein enormes Erkennen und eine Bestätigung für mich. Warum ich doch so anders bin, fühle, schon von jungen Jahren an. Daß da mehr ist zwischen Himmel und Erde, das wußte ich schon früh, aber trotz viele, viele Bücher gelesen zu haben und schon ordentlich tief spirituell hineingegangen zu sein, blieb doch immer meine Frage, warum dann das Gefühl. Gefühl von Traurigkeit in Richtung unserer Welt, auch wenn die Sonne scheint hoch am Himmel, doch beschleicht mich immer wieder das traurige Gefühl. Warum bekomme ich es nicht "weg". Meditationen, Reiki, Engel selbst fühlen und wahrnehmen, Gespräche mit meinem geistigen Führer, und doch kam ich noch nicht zu 100% auf die richtige Antwort. Bis "Das Märchen vom Tod" auf meinen Weg kam und nun "GlückSelig", das Buch, welches ich noch extra nötig hatte. Endlich endlich kann ich dem Gefühl des Heimwehs einen Platz geben, damit umzugehen lernen. So schön, so rein geschrieben. Geradewegs aus einem reinen Herzen, ein Herz, daß die Engel ausgewählt haben dieses Buch schreiben zu können und zu dürfen.
Ich habe es gelesen und nochmals gelesen und immer wieder lese ich aufs Neue in Liebe und Licht.

 

*Vorwort des Vorsitzenden der Zeitschrift “Terugkeer” der Stichtung Merkawah über Das Märchen vom Tod:

Marie-Claire van der Bruggen schrieb ein herzergreifend schönes Buch. Als ich es las, dachte ich "Tja, da sitzt Du nun mit einem Bücherschrank voller spritueller, philosophischer und esoterischer Literatur. Und dann kommt da eine kleine Geschichte vorbei geflogen und nun kann eigentlich alles in den Papierkorb, denn wie deutlich kannst Du es sagen?" Das Märchen vom Tod ist ein kleines Juwel mit dem Du eigentlich jeden Tag beginnen solltest, um Dir zu helfen Dich daran zu erinnern warum wir auch wieder auf der Erde sind. Erinnern, nichts als erinnern. Oder so wie der wahre Psychotherapeut immer sagt: "Ich bringe Dich nicht in Trance, ich hole Dich gerade aus der Trance." Jedem Menschen in die Augen sehen, so tief in die Augen sehen und dann erkennen...und dann nie mehr etwas vorwerfen und einfach sagen: "Danke." Marie-Claire ist wunderbar erfolgreich darin ein Buch zu schreiben, das sowohl für jung als auch für alt verständlich ist. Ich hatte Tränen in den Augen als ich die Geschichte las. Und ich weiß sicher, daß sowohl Kinder als auch Erwachsene die selbe Rührung fühlen werden, weil es das Tiefste unseres Wesens berührt. Ich wünschte, daß wir die ganze Geschichte in der “Terugkeer” drucken könnten, um so auch alle unsere Leser zu inspirieren. Das Märchen vom Tod: Ein Buch, wo sehr viele Menschen mit Nahtoderfahrung Erkennen, aber vor allem auch Halt finden können. Es berührt die Einsamkeit und das Heimweh. Zwei Begriffe, die den Menschen mit Nahtoderfahrung so vertraut sind. Mehr Worte darüber zu verlieren ist unnötig, denn der Inhalt sagt mehr als genug!


*Reaktion des Hauptredakteurs vom EKR-Magazin:
Ich möchte Dir für dieses Buch mein aufrichtiges Kompliment machen. Ich finde "Das Märchen vom Tod" sehr gut verständlich geschrieben, originell obendrein und "lesbar" in mehrerlei Hinsicht, viel besser als manches andere spirituelle Pamphlet, wofür der Autor sich krumm legen muss, um deutlich zu machen, was er meint. Du beweist, daß es auch viel deutlicher und direkter geht. Ich hab es zweimal gelesen, und das will was heißen!


*Rezension Das Märchen vom Tod von Robert-Jan Cavadino aus dem Rundschreiben von Ein Gespräch mit Gott:
Herrliche Einfachheit und relativierend! Gerade, wenn Du einen Konflikt mit jemanden hast, gibt dieses schön gemachte Buch in klaren Worten die Verhältnismäßigkeit davon wieder, wer Du in Wirklichkeit (aus Seelenperspektive) bist. Lerne den Anderen kennen als den Seelenpartner mit dem Du Absprachen gemacht hast und Du bleibst in der Liebe. Ja, Menschen tun einander alles an und reichen einander so die Lektionen an, die wir in unserem Menschsein lernen können. Das Buch darf dann auch einfache Sprache haben, da darf, was mich betrifft, nicht herablassend über diese Einfachkeit geurteilt werden, dahinter versteckt sich ein tiefes spirituelles Bewußtsein, ein tiefes Wissen darüber, wer Du bist in der Seele. Allein dann kann in solch klarer Sprache gesprochen werden. Das Buch ist für jeden geeignet, natürlich für Anfänger (von wegen der Einfachheit), aber vielleicht gerade doch für die Fortgeschrittenen von wegen der Einfachheit. Zurück zur Basis sozusagen. Ja, Du hast etwas zu tun in Deinem Leben, und ja, Du hast Begegnungen und ja, Du kannst von allem lernen und erfahren und ja, da steht ein Seelenverlangen dahinter....
Lies das Buch, Du wirst glücklich werden von der Einfachheit!


*Auf eine einfache, simple Art werde ich mal eben daran erinnert, was der Sinn meines Lebens ist. Eine Antwort auf all die vielen Fragen, die mit dem Wort "Warum....." beginnen. Auf eine bestimmte Weise erfahre ich das Buch als ermutigend. Im Sinne von: Ich stehe nicht allein davor. Ich werde begleitet und da ist Hilfe. Ich muß nur darum bitten. Mein Leben ist nicht umsonst. Ich habe mich dafür entschieden es zu erfahren und am Ende davon gehe ich einfach wieder nach Hause. Eine ermutigende Geschichte.....

*Was für ein wunderschönes Buch! Ich hab es genossen. Hab es nahezu in einem Mal ausgelesen und am Ende begann ich spontan zu weinen!

*Ich habe Dein Buch in einem Atemzug ausgelesen. Sehr schön! Du hast alles sehr schön und deutlich erklärt. Ich werde es jedem empfehlen, der es hören will! Ich hoffe, daß Du mit dem Schreiben solch schöner Bücher weitermachst.

*Was für eine besondere und überraschend schöne Form. Ich werde es ganz vielen Menschen empfehlen!

*Ich habe gleich angefangen das Buch zu lesen und konnte nicht mehr damit aufhören. Was für ein tolles Buch, echt schön und auch gut begreiflich. Echt jeder sollte dieses Buch lesen, schon alleine um beruhigt zu sein, daß es nicht schlimm ist, zu sterben. Danke, daß ich dieses Buch lesen durfte. Ich fand es echt eine wunderschöne Geschichte!